Das Buch wurde in Ihren Warenkorb gelegt.
schließen zum Warenkorb

Hier Newsletter abonnieren!

Wachholtz Verlag bei Facebook

Neuigkeiten

16.09.2014 Heute erschienen: "Fielmann. Ein Unternehmer mit Weitsicht"

Den inoffiziellen Titel "Brillenkönig" hat sich Günter Fielmann hart erarbeitet. Mit über 500 Filialen hat er in Deutschland ein regelrechtes Brillenimperium aufgebaut. Jede zweite Brille hierzulande wird bei Fielmann gekauft, über 90 Prozent der Bundesbürger kennen Fielmann - das entspricht in etwa dem Bekanntheitsgrad der Bundeskanzlerin! Die Fielmann AG ist sowohl unangefochtener Marktführer in Deutschland als auch der erfolgreichste Optiker Europas. Morgen wird Günter Fielmann 75 Jahre alt. Der Wirtschaftsjournalist Harald Czycholl hat den runden Geburtstag zum Anlass genommen, den Lebens- und Karriereweg des bekannten Unternehmers nachzuzeichnen. In der Biografie gewährt Fielmann ungewohnt tiefe Einblicke in sein Seelenleben. Es wird nachvollziehbar, welcher Mensch hinter dem Unternehmen steht und welche persönlichen Eigenschaften und Werte zur Erfolgsgeschichte von Fielmann beigetragen haben. mehr ...

Den inoffiziellen Titel "Brillenkönig" hat sich Günter Fielmann hart erarbeitet. Mit über 500 Filialen hat er in Deutschland ein regelrechtes Brillenimperium aufgebaut. Jede zweite Brille hierzulande wird bei Fielmann gekauft, über 90 Prozent der Bundesbürger kennen Fielmann - das entspricht in etwa dem Bekanntheitsgrad der Bundeskanzlerin! Die Fielmann AG ist sowohl unangefochtener Marktführer in Deutschland als auch der erfolgreichste Optiker Europas. Morgen wird Günter Fielmann 75 Jahre alt. Der Wirtschaftsjournalist Harald Czycholl hat den runden Geburtstag zum Anlass genommen, den Lebens- und Karriereweg des bekannten Unternehmers nachzuzeichnen. In der Biografie gewährt Fielmann ungewohnt tiefe Einblicke in sein Seelenleben. Es wird nachvollziehbar, welcher Mensch hinter dem Unternehmen steht und welche persönlichen Eigenschaften und Werte zur Erfolgsgeschichte von Fielmann beigetragen haben.


Text verbergen

16.09.2014 Neuerscheinung: "Meßmer. Vom Zauber einer Weltmarke"

Meßmer ist eines der ältesten Teehandelsunternehmen Deutschlands. Seit 1990 gehört Meßmer zur Ostfriesischen Tee Gesellschaft (OTG) der Unternehmerfamilie Spethmann. Unter dem Dach der OTG hat die Marke internationale Bedeutung erlangt. Das Produkt Meßmer Klassik ist heute der meistverkaufte Schwarztee Deutschlands. Gestern wurde Laurens Spethmann, der aus der OTG ein international agierendes Unternehmen mit 1500 Mitarbeitern machte, im Rahmen des Hamburger Gründerpreis für sein Lebenswerk geehrt.

In der Unternehmensbiografie "Meßmer. Vom Zauber einer Weltmarke" erzählt die Journalistin und Autorin Stefanie Maeck die spannende Geschichte dieser beiden Familiendynastien der deutschen Teebranche - "eine Geschichte von sinnlichen Momenten, von individueller Begeisterung, aber auch von Nachkriegssorgen, mutigen unternehmerischen Entscheidungen und einem festen Glauben an das eigene Produkt". mehr ...

Meßmer ist eines der ältesten Teehandelsunternehmen Deutschlands. Seit 1990 gehört Meßmer zur Ostfriesischen Tee Gesellschaft (OTG) der Unternehmerfamilie Spethmann. Unter dem Dach der OTG hat die Marke internationale Bedeutung erlangt. Das Produkt Meßmer Klassik ist heute der meistverkaufte Schwarztee Deutschlands. Gestern wurde Laurens Spethmann, der aus der OTG ein international agierendes Unternehmen mit 1500 Mitarbeitern machte, im Rahmen des Hamburger Gründerpreis für sein Lebenswerk geehrt.

In der Unternehmensbiografie "Meßmer. Vom Zauber einer Weltmarke" erzählt die Journalistin und Autorin Stefanie Maeck die spannende Geschichte dieser beiden Familiendynastien der deutschen Teebranche - "eine Geschichte von sinnlichen Momenten, von individueller Begeisterung, aber auch von Nachkriegssorgen, mutigen unternehmerischen Entscheidungen und einem festen Glauben an das eigene Produkt".


Text verbergen

04.09.2014 Auf den Spuren der Wikinger

gestern stellte der Archäologe Prof. Dr. Kurt Schietzel seinen Band Spurensuche Haithabu im Wikinger Museum Haithabu vor. Anke Spoorendonk, Kulturministerin des Landes Schleswig-Holstein, sprach das Grußwort. In Haithabu, vor 1000 Jahren wichtigste Wikingersiedlung Nordeuropas, wird seit mehr als hundert Jahren das Wirken der Wikinger erforscht. Schietzel, seit 1963 an den Ausgrabungen beteiligt, liefert mit dem mehr als sechshundert Seiten umfassenden Band das Ergebnis seiner jahrzehntelangen Forschungen ab. In diesem wissenschaftlichen Lebenswerk findet der Leser alles zum Thema Wikinger: Wie sah der Alltag in der Siedlung aus? Welche Kultur und Bräuche pflegten sie? Wie gestaltete sich der Handel und über welche Art von Werkzeugen und Waffen verfügten sie? Zahlreiche Abbildungen und aufwendige Illustrationen ergänzen und veranschaulichen die wissenschaftlichen Befunde und erwecken die Welt der Wikinger wieder zum Leben! mehr ...

gestern stellte der Archäologe Prof. Dr. Kurt Schietzel seinen Band Spurensuche Haithabu im Wikinger Museum Haithabu vor. Anke Spoorendonk, Kulturministerin des Landes Schleswig-Holstein, sprach das Grußwort. In Haithabu, vor 1000 Jahren wichtigste Wikingersiedlung Nordeuropas, wird seit mehr als hundert Jahren das Wirken der Wikinger erforscht. Schietzel, seit 1963 an den Ausgrabungen beteiligt, liefert mit dem mehr als sechshundert Seiten umfassenden Band das Ergebnis seiner jahrzehntelangen Forschungen ab. In diesem wissenschaftlichen Lebenswerk findet der Leser alles zum Thema Wikinger: Wie sah der Alltag in der Siedlung aus? Welche Kultur und Bräuche pflegten sie? Wie gestaltete sich der Handel und über welche Art von Werkzeugen und Waffen verfügten sie? Zahlreiche Abbildungen und aufwendige Illustrationen ergänzen und veranschaulichen die wissenschaftlichen Befunde und erwecken die Welt der Wikinger wieder zum Leben!


Text verbergen

27.08.2014 850 Jahre Rickling

Die Gemeinde Rickling (Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein) feiert ihr 850-jähriges Bestehen und der Wachholtz Verlag feiert mit: Pünktlich zu den Feierlichkeiten (28. bis 31. August) ist die umfassende Chronik der Gemeinde fertig geworden, die dank des stolzen Jubiläums mit unzähligen spannenden Geschichten aufwartet. Viele „Ur-Ricklinger“ haben mit ihren Erinnerungen und alten Fotografien zur Chronik beigetragen. Alle Informationen zum Buch finden Sie hier. mehr ...

Die Gemeinde Rickling (Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein) feiert ihr 850-jähriges Bestehen und der Wachholtz Verlag feiert mit: Pünktlich zu den Feierlichkeiten (28. bis 31. August) ist die umfassende Chronik der Gemeinde fertig geworden, die dank des stolzen Jubiläums mit unzähligen spannenden Geschichten aufwartet. Viele „Ur-Ricklinger“ haben mit ihren Erinnerungen und alten Fotografien zur Chronik beigetragen. Alle Informationen zum Buch finden Sie hier.


Text verbergen

19.08.2014 Gosch Buchpräsentation auf Sylt

Hier ein kleiner Eindruck von der gelungenen Gosch-Buchpräsentation auf Sylt am vergangenen Samstag: Viele Gosch-Fans ließen es sich nicht nehmen, den "Fischkönig"persönlich zu treffen und mehr über seine Lebensgeschichte zu erfahren. Und Jünne hatte gut zu tun beim Signieren der ganzen Bücher.

Jürgen Gosch mit Cyriele und Tochter Florentine aus Frankreich im GOSCH am Kliff in Wenningstedt/Sylt

mehr ...

Hier ein kleiner Eindruck von der gelungenen Gosch-Buchpräsentation auf Sylt am vergangenen Samstag: Viele Gosch-Fans ließen es sich nicht nehmen, den "Fischkönig"persönlich zu treffen und mehr über seine Lebensgeschichte zu erfahren. Und Jünne hatte gut zu tun beim Signieren der ganzen Bücher.

Jürgen Gosch mit Cyriele und Tochter Florentine aus Frankreich im GOSCH am Kliff in Wenningstedt/Sylt


Text verbergen